Leevi & The Leavings
(Text: Mattias Björkas, Deutsche Übersetzung: Jonathan del Pozo Rieger)

Ohne zu zögern ließ dein Vater uns den Wagen
Du schubst den Sitz vor, und spieltest Leevi and the Leavings
Der Turbo zog an und wir stimmten heiter ein
Jäädä saat, julma maa

Südwärts nach Solf
Mit einem Halt an Omas Grab
Wollte meinen Nachnamen sehen in Gold schon damals

Und nun sah ich dich mit Kinderwagen
Und der Älteren an der Hand
Und was mir schien wie eine redliche Frau
Wirkte zweifellos unanfechtbar

Du warst Baptist, mit dir ganz im Reinen
Ich fand das passte gut zusammen
Ich war so wütend, doch konnt’s nicht vermeiden
Ein echt verdrossener Konfirmand

Ohne zu zögern ließ dein Vater uns den Wagen
Ein flotter Volvo, 93-er
Speziell mit Sommerreifen fuhr er mustergültig leis
Auf der Autobahn heimwärts

Sollte eine höhere Macht
Sich wirklich kümmern was wir tun hier?
Hat man doch kaum gelebt ohne einen Punkt
Im Strafregister wenn man stirbt

Und nun sah ich dich mit Kinderwagen
Und der Älteren an der Hand
Und was mir schien wie eine redliche Frau
Wirkte zweifellos unanfechtbar

Du warst Baptist, mit dir ganz im Reinen
Ich ein profaner Konfirmand
Du ludst mich ein im Sommer zum Segeln
Ich verharrte lieber an Land
Ich war wütend, aber konnt’s nicht vermeiden
Doch ich war unnötig fies dann und wann
Wohl war ich unnötig fies dann und wann

Und nun sah ich dich mit Kinderwagen
Und der Älteren an der Hand
Und was mir schien wie eine redliche Frau
Wirkte zweifellos unanfechtbar